mitglied_werden

Spielkartenfabrik

mueckenschwein

Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen

PerformDance

Stic-er

Verein zur Förderung alternativer Jugendkultur in Stralsund e.V.

LVKJ

Antrag zum Bildungspaket
als Download (120 kb)
und das Merkblatt dazu.

Der Pirat und der Apotheker

Die Mazookas mit Abenteuer- und Bildergeschichten als Musikshow am 24. Juni 2017 um 19:30 Uhr im
Speicher am Katharinenberg in Stralsund.

1706-pirat apotheker

Am Sonnabend, dem 24. Juni um 19:30 Uhr sind „Die Mazookas“ mit ihrer Musikshow „Der Pirat und der Apotheker“ im Speicher am Katharinenberg zu Gast. Die Band besteht aus Illustratoren und Grafikdesignern, die seit langem auch leidenschaftlich gemeinsam musizieren und beides in ihren Bühnenshows miteinander verbinden. Die Mazookas erzählen Geschichten musikalisch und verbinden grafische Kunst mit populärer Musik von Osteuropa bis Westamerika. Ihre Konzerte sind von einfacher, aber origineller Musikalität geprägt, von ungewöhnlichen Instrumenten,
Humor, Ironie und farbigen, unterhaltsamen Bühnenbildern, in die diverse Illustrationen projiziert werden.

Honky_Zombie_11Maggie_042Mazookas-C1-5539Mazookas-C2-6064Wutausbruch_300dpithe_big_mazooka_show

Zur Besetzung in Stralsund gehören Henning Wagenbreth (Mandoline, Ziehflöte), Sophia Martineck (Akkordzither) und Friedemann Bochow (Michelsonne Piano). Der Berliner Illustrator und Professor an der Universität der Künste Henning Wagenbreth hat für sein Buch „Der Pirat und der Apotheker“ eine Geschichte von Robert Louis Stevenson ins Deutsche übersetzt und illustriert. Auf der Veranstaltung im Speicher am Katharinenberg präsentieren die Mazookas dieses Buch und weitere bebilderte Lieder. Im Anschluss gibt es für die Gäste Gelegenheit, sich mit den Künstlern auszutauschen.

Karten ab 15.5.2017 Vorverkauf in der Tourismuszentrale und in der Spielkartenfabrik
Vorverkauf: 18 € / Abendkasse: 25 €

Karten hier online kaufen

Mehr Informationen zu Henning Wagenbreth unter:
http://www.wagenbreth.de/
und zur Band
http://www.mazookas.com/

MIt freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes.

zurück